Zeitbereichsanalyse – TDA

Die Vielfalt des Signals verbirgt sich nicht nur im Spektralgehalt. Die Zeitreihen beinhalten umfangreiche Indikatoren sowohl aus der Signalhüllkurve als auch aus den statistischen Indikatoren. Das TDA-Softwaremodul bietet leistungsstarke Ergebnisse zur Überwachung des Signals und zur Extraktion von Schock- und Schwingungsindikatoren.

de
en cn

Überwachung von Signalen von Sekunden bis Stunden - Zeitansicht

Die Ergebnisse der Zeitansicht zeigen die Signalhüllkurve mit einer benutzerdefinierten Zeitbasis an. Die Grafik kann unabhängig von den anderen Analyseläufen/-stopps kontinuierlich laufen und bietet eine hervorragende Überwachung der Sensorinstallation.

Für eine erweiterte Überwachung kann das Signal mit unterschiedlicher Zeitbasis, von Sekunden bis zu hundert Stunden, erfasst werden, so dass eine gleichzeitige Kurzzeit- und Langzeitbetrachtung der Signalhüllkurve möglich ist.

Jede Grafik ermöglicht die Untersuchung des Signalinhalts. Aus dem ausgewählten Signalbereich wird eine statistische Tabelle extrahiert. Sie gibt die gemittelten DC-, Min-, Max-, RMS-, Peak-, Pk-Pk, Crestfaktor- und Kurtosis-Werte an. Die Grafik kann zur Prüfung angehalten werden und zum Echtzeitsignal zurückkehren.

Datensignatur extrahieren – Zeitindikatoren

Der Zeitindikator extrahiert kontinuierlich die Signatur der Signalstatistik zur Erkennung von Defekten an Maschinenkomponenten. Er eignet sich perfekt für Wälzlager, Flüssigkeitslager, Getriebe, Riemen, Getriebeteile mit den entsprechenden Indikatoren:

    • DC zur Überwachung von Spalten, Verschiebungen
    • True* RMS, für Schwingung/mittlere Energiepegel von Geschwindigkeitswerten
    • True* Min & Max für die Signal-Hüllkurve
    • True* Peak, Pk-Pk, Crest-Faktor für maximale Amplituden und Signalstörungspegel an rotierenden Maschinen
    • True* Skew zum Erkennen der Schock-Richtung im Signal
    • True* Kurtosis zum Vergleich der Schock-Werte mit den Effektivwerten (RMS)

*Berechnet anhand der Zeitdaten

Diese Indikatoren können:

    • angezeigt werden, digital oder analog
    • In Profilen vs. beliebige Parameter (RPM, Zeit, Leistung, etc. …) einschließlich der anderen Indikatoren als X-Achse dargestellt werden
    • Zum Auslösen des Rekorders, anderer Analysen sowie zum Stapeln der Ergebnisse im Wasserfall-Diagramm verwendet werden